Expandmenu Shrunk


  • Category Archives Ethische Geldanlagen
  • Ethische Geldanlagen

    Ethische Investments sind ein Teilbereich der alternativen Geldanlage. Dabei richten sich die Investmentmöglichkeiten vor allem an ethische Wertvorstellungen aus. Es wird nur in Anlageformen investiert, welche ethisch korrekt sind. Bei solch Investments wird darauf geschaut, dass sie vor allem sozialverantwortliche sowie ökologische Investments sind.

    Die Idee der ethischen Geldanlage ist bereits sehr alt. Vor allem in den 1960 Jahren erfuhr diese wieder einen neuen Aufschwung. Aktuell setzen sich die Menschen auch wieder wesentlich mehr mit alternativen Geldanlagemöglichkeiten auseinander, wobei sie „ungewollt“ auch auf die Möglichkeiten der ethischen Geldanlagen stoßen. Für viele stellt dies eine zuvor nie in Betracht gezogene, da man einfach nichts davon wusste, Möglichkeit zur sinnvollen Geldanlage dar.

    Bei den alternativen Investments wird Geld als Fördermittel im Bezug auf soziale und ökologische Belange eingesetzt. Die Gewinnmaximierung steht hierbei im Hintergrund, dies bedeutet jedoch nicht, dass ethische Investments schlechtere Renditen als herkömmliche Finanzprodukte erzielen.

    Einige Beispiele für ethische Geldanlagen wären Fonds die Projekte in der Dritten Welt finanzieren. Der Bau von Schulen, Krankenhäusern und anderen lebens- und entwicklungsnotwendigen Projekten wird gefördert. Dies betrifft vor allem den sozialverantwortlichen Bestandteil der ethischen Investments.

    Anders sieht es bei den ökologischen Investitionsmöglichkeiten aus. Sicherlich wird hierbei auch auf deren soziale Verantwortung acht gelegt, das Hauptaugenmerk wird hierbei jedoch auf die Ökologie gerichtet. Fonds, welche alternative Energien (Wind-, Solarprojekte) fördern sowie andere nachhaltige Projekte stellen hierbei das Hauptinteressengebiet dar.

    In der jüngsten Vergangenheit rückten ethische Investments wieder vermehrt in den Mittelpunkt. Soziale und ökologische Verantwortung wurden den Menschen wieder wichtiger. In Krisenzeiten wird auch vermehrt wieder auf sichere Anlagemöglichkeiten acht gelegt. In der Regel handelt es sich bei ethischen Investments um sehr sichere, durchdachte Investments. Ihr größter Vorteil liegt wahrscheinlich darin, dass die Gewinnmaximierung nicht im Vordergrund stehen muss!